Biocomtec.de
Biokommunikation mit Computertechnik

Der Name „Holistische Wissenschaft“ wurde ausgesucht, um die Vorstellung zu transportieren, dass die Wissenschaft heute mehr und mehr das Bild einer holistischen Welt projiziert, wo jede Einheit untrennbar mit dem ganzen Weltall verbunden ist.

 

Diese Vorstellung hat der Physiker Fritjof Capra in der Schlussfolgerung Atman ist Brahman seines berühmten Buches The Tao of Physics zusammengefasst (der Mikrokosmos ist untrennbar vom Makrokosmos, dem Ganzen, wie auch eine einzige Welle untrennbar mit dem ganzen Ozean verbunden ist). Es ist diese Vorstellung, die der Physiker Schrödinger in seinem berühmten Buch „Geist und Materie“ als Atman=Brahman (Atman = der individuelle Geist/Seele, Brahman = der göttliche Geist)formulierte. Das ist das neue Paradigma bzw. die Philosophie der heutigen Wissenschaft, wie überaus logisch von Ken Wilber in seinem Buch Holographic Paradigm dargelegt, verfasst in der sich ausbreitenden holistischen Sicht und Philosophie der modernen Wissenschaft.