Biocomtec.de
Biokommunikation mit Computertechnik

Hier ist ein kleiner Film, wie so eine radionische Bearbeitung in der Praxis aussieht.

Am Anfang wurden Daten, wie Name, Geburtstag, Wohnort und ein digitales Foto eingegeben. Das radionische Programm Quantec sucht daraufhin in einem Scanningverfahren, das sind eine Diode mit weißem Rauschen und ein elektronischer Generator, aus einer großen Datenbank, das sind zur Zeit 40 000 Einträge, die Einträge aus, die eine Resonanz zeigen.

Das radionische Programm Quantec erstellt mit diesen Einträgen ein Besendungsprotokoll, das dann für eine gewisse Zeit in festgelegten Zeitabständen eine radionische Besendung erfolgen läßt.

Video1

Video2